ibw ingenieurbüro für energie- und gebäudetechnik - Start ibw ingenieurbüro für energie- und gebäudetechnik
Technische Ausrüstung und Bauphysik für Büro- und Verwaltungsgebäude Technische Ausrüstung und Bauphysik für Industriegebäude Technische Ausrüstung und Bauphysik für Gebäude der Forschung und Lehre Technische Ausrüstung und Bauphysik für Kliniken und Krankenhäuser Technische Ausrüstung und Bauphysik für Wohnungen und -häuser Fachwissen für Energietechnik und Gebäudetechnik, technische Ausrüstung und Bauphysik  Über ibw - Bertram Witz - Ingenieurbüro für Energie- und Gebäudetechnik Technische Ausrüstung und Bauphysik für Gebäude

Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden (EPBD, 2010)

Am 8. Juli 2010 trat die neue Richtlinie zur Energieeffizienz von Häusern in Kraft. Die Directive on Energy Performance of Buildings (EPBD) soll dazu beitragen, den Energiebedarf der Mitgliedsländer und den Umfang ihrer CO2-Emissionen zu senken sowie ihre Abhängigkeit von Energieimporten zu reduzieren.

Nach 2020 soll Energieverbrauch neuer Häuser gegen Null gehen

Die verschärfte Richtlinie zur Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden schreibt vor, dass alle neuen Gebäude in der EU ab 2021 nahezu auf dem Niveau von Null-Energie-Häusern (nearly zero-energy-buildings) gebaut werden müssen.

Neubauten der öffentlichen Hand müssen diese Anforderung sogar bereits zwei Jahre früher (also ab 2019) erfüllen. Für 2015 ist ein Zwischenziel angesetzt: Zu diesem Zeitpunkt müssen die Mitgliedstaaten darlegen, wie sie die gesetzten Vorgaben erreichen wollen.

Erweiterung und Sanierung von Altbauten

Da schlecht gedämmte Bestandsgebäude großen Anteil am hohen Gebäudeenergieverbrauch haben, hat die EU weiter entschieden, dass – wann immer ein Altbau erweitert oder umfassend saniert wird – der neu geschaffene Gebäudeteil oder das gesamte Gebäude die Mindestanforderungen an Neubauten erfüllen muss.

Jedes neu eingebaute Fenster muss ein Energiesparfenster sein, jedes neue Dach gemäß Neubaustandard gedämmt werden, jeder neue Heizkessel den Vorgaben der geltenden EnEV entsprechen.

ibw Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich von ibw über alle wichtigen Neuerungen im Bereich Energie, technische Gebäudeausrüstung und Bauphysik informieren.



Abonnieren Sie unseren kostenlosen ibw Newsletter einfach formlos per E-Mail. Bitte geben Sie im Betreff “ibw Newsletter abonnieren” an. Sie erhalten dann in Kürze unseren neuesten Newsletter.


Sie wollen den Newsletter abbestellen? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@i-b-w.net mit dem Betreff “ibw Newsletter abbestellen”. Sie erhalten dann eine kurze Bestätigung per E-Mail.

Fachbegriffe

Eine klare und verständliche Fachterminologie schützt vor Missverständnissen und damit vor Fehlentscheidungen. Wir geben Ihnen daher gern auch eine Übersicht über die wichtigsten Fachbegriffe und Abkürzungen.